Sie sind hier: Startseite

Bewerbungen 2017

Bewerbungen Kunsthandwerker

Der nächste Kunsthandwerkermarkt findet von Mittwoch, 13.12. bis Sonntag 17.12.2017 statt. Es sind Kunsthandwerker zugelassen, die aus allen erdenklichen Handwerksbereichen kommen und mit den unterschiedlichsten Materialien arbeiten. Die Ausübung des Handwerks kann gewerblich oder als Hobby betrieben werden. Entscheidend für die Auswahl des Handwerks ist die besonders ausgeübte Technik (die teilweise heute als ausgestorben gilt und durch Überlieferungen zum neuen Leben erweckt worden ist), um ein Stück Kulturgut zu bewahren. Aber auch andere seltene und ausgefallene Gebrauchsgegenstände sind eine große Bereicherung für den Moyländer Markt und haben eine enorme Anziehungskraft auf die Besucher.

Es können keine Händler und Künstler (Maler, Bildhauer etc.) zugelassen werden, obwohl die Grenze zwischen Kunst und Handwerk fließend ist, steht die Technik für das Handwerk und die Ausführung sowie das Design für die Kunst. Das Ausschlussverfahren gilt ebenso für Wiederverkäufer.

Mit Angeboten im Bereich Süßwaren (Backwaren, Crepes, gebrannte Mandeln, Poffertjes, Pralinen, Lebkuchen etc.), Getränke- und Imbissstände sind wir mehr als versorgt und können ebenfalls keine weiteren Anbieter annehmen.

Die Anmeldung erfolgt über unser Anmeldeformular, welches Sie hier [86 KB] als PDF-Datei herunterladen können.

Wichtig ist eine aussagekräftige Bewerbung inclusive eines künstlerischen Lebenslaufes, Fotos der kunsthandwerklichen Gegenstände sowie Fotos von einem Stand auf einem Markt, an dem Sie schon früher teilgenommen haben, damit wir über Ihre Bewerbung entscheiden können. Zu- oder Absagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens verschickt. Hierzu sollten Sie auch einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte spätestens bis zum 31.05.2017 an:

Timo Güdden, Gemeinde Bedburg-Hau, Rathausplatz 1, D-47551 Bedburg-Hau, Tel. 02821-660-59, Fax: 02821-66052, Mail: timo.guedden@bedburg-hau.de, Internet:www.bedburg-hau.de

Jannie Uhlenbrock-Lueb, Museum Schloss Moyland, Am Schloss 4, D-47551 Bedburg-Hau, Tel. 02824-9510-54, Fax: 02824-9510-94, Mail: lueb@moyland.de, Internet: www.moyland.de

Der Veranstalter stellt dem Aussteller für die Zeit des Marktes im Außenbereich eine Hütte in den Maßen 3 x 2 m zu einem Preis von 350,00 Euro incl. Strom zur Verfügung. Für die kalte Jahreszeit werden Sie auch ein wenig Wärme benötigen, Benötigtes Gas wird daher mit 50,00 Euro berechnet. Das Mitbringen eigener Gasöfen ist aus sicherheitstechnischen Gründen nicht erlaubt.
Beide Gebühren sind vorab zu zahlen.
Sollten Sie weitere Informationen zu den Hütten benötigen, so können Sie diese gerne der Seite www.gruenelinie-holz.de entnehmen. Sofern verfügbar, teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne den Preis für eine größere Hütte mit.
Nach Ende der Veranstaltung –innerhalb der nachfolgenden acht Wochen- wird von den Ausstellern eine vertraglich festgelegte Umsatzbeteiligung in Höhe von 5 % erwartet. Alle anderen Kosten wie Unterkunft und Verpflegung sind selbstverständlich Eigenkosten des Ausstellers.

Wenn Sie eine Unterkunft benötigen sollten, so finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Bedburg-Hau verschiedene Kontaktadressen.